2018.02.23 FF Schützen/Geb.: Fahrzeugbergung

Am Freitag den 23. Februar, um 19:24 Uhr, wurde die FF Schützen während der alljährlichen Hauptdienstbesprechung zu einem technischen Einsatz auf der B50 beim Kreisverkehr Richtung Donnerskirchen gerufen. Unverzüglich machten sich einige Kameraden auf den Weg und rückten mit Rüst, Tank und MTF samt Abschleppachse zur Fahrzeugbergung aus. Da das Fahrzeug fahrunfähig war, musste es mittels Rangierroller und Abschleppachse von der Fahrbahn gebracht werden und es wurde auf einem nahe gelegenen Parkplatz abgestellt. Glücklicher Weise gab es keine Verletzten und bereits nach ca. 90 Minuten konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden und zum gemütlichen Teil der Versammlung übergegangen werden.

LSZ-Einsatzkarte

Unwetterwarnung ZAMG

ZAMG-Wetterwarnungen