2017.12.28 FF Wulkaprodersdorf: VU mit einem Toten und zwei Verletzten

Am 28.12.2017 gegen 00:00 Uhr ist es auf der A3 in Fahrtrichtung Wien bei Wulkaprodersdorf zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei Klein-Lkw sind dabei frontal zusammengestoßen und ein nachkommender PKW stieß auch noch in eines der beiden Klein-LKW's. Die Feuerwehren Wulkaprodersdorf, Siegendorf und Eisenstadt wurden daraufhin zu einen VU mit zwei eingeklemmten Personen alarmiert. Für einen der Lenker kam die Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Zwei weitere Personen wurden vom Roten Kreuz erstversorgt und in Krankenhaus gebracht. Nach über sechs Stunden konnten die Wehren wieder einrücken.

Die Feuerwehren von Wulkaprodersdorf, Siegendorf und Eisenstadt waren mit insgesamt elf Fahrzeugen im Einsatz.

LSZ-Einsatzkarte

Unwetterwarnung ZAMG

ZAMG-Wetterwarnungen