2017.08.18 FF Wulkaprodersdorf - VKU in der Wienerstraße

Zum zweiten Einsatz am 18.08.2017 wurde die FF Wulkaprodersdorf mittels stiller Alarmierung um 21.37 Uhr gerufen. 11 Mann rückten mit dem TLFA2000 und dem KRF-S samt Abschleppanhänger zur Fahrzeugbergung in die Wienerstraße/Gartengasse aus. Am Einsatzort angekommen, sicherte die Polizei mit 2 Streifenwagen die Stelle bereits ab. Zeitgleich traf der Notarztwagen ein. Einige Zeit später kam auch ein Rettungswagen des Roten Kreuzes hinzu. Im Kreuzungsbereich ereignete sich ein Unfall, bei dem es einen PKW überschlug, der am Dach liegen geblieben ist. Nach den Ermittlungen der Polizei war es die Aufgabe der FF Wulkaprodersdorf, die Straße freizumachen. Die verunfallten Fahrzeuge wurden am Straßenrand gesichert abgestellt. Der Abtransport wurde privat organisiert. Weiters wurde die Straße gereinigt und ausgelaufene Flüssigkeiten wurden mit Ölbindemittel gebunden und beseitigt. Nach knapp einer Stunde konnte die FF Wulkaprodersdorf die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 














LSZ-Einsatzkarte

Unwetterwarnung ZAMG

ZAMG-Wetterwarnungen