2017.08.19 FF Wulkaprodersdorf - Fahrzeugbergung B50 Richtung Eisenstad

Die FF Wulkaprodersdorf wurde am 19.08.2017 um 17:59 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die B50 Richtung Eisenstadt alarmiert. Die Feuerwehrkameraden machten sich mit dem TLFA2000 und dem KRF-S samt Abschleppanhänger auf den Weg zum Unfallort. Die Polizei hatte die B50 bereits gesperrt und leitete den Verkehr um. Ein Notarztwagen und ein Rettungswagen des Roten Kreuzes waren auch bereits da. Das Team versorgte die 4 Verletzten und brachte diese anschließend ins Krankenhaus. Nach Abschluss der Ermittlungen der Polizei wurde zur Bergung des Unfallwagens das SRF der Stadtfeuerwehr Eisenstadt mit dem Kran nachgefordert. Das Auto wurde mit dem Abschleppanhänger abtransportiert und sicher abgestellt. Die FF Wulkaprodersdorf konnte um 19:10 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.










LSZ-Einsatzkarte

Unwetterwarnung ZAMG

ZAMG-Wetterwarnungen