2017.07.10 FF Mörbisch: Entlaufene Wasserbüffel

Zu einen "tierischen" Einsatz wurden die Mitglieder der FF-Mörbisch/See am 10.07.2017 um 18:27 Uhr von der LSZ-Burgenland alarmiert.
Eine Herde von Wasserbüffel war aus ihrer Weide in Rust entkommen und hatte sich auf den Weg nach Mörbisch gemacht. Dort hielten sie sich zwischen dem Sportplatz und der Ortseinfahrt in den Weingärten neben der B52 auf. Nachdem die Einfangversuche durch den Besitzer erfolglos waren, wurde die Feuerwehr Mörbisch/See zu Hilfe gerufen. Nach fast 2 Stunden konnte der Großteil der Herde wieder eingefangen werden. Um 20:45 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

LSZ-Einsatzkarte

Unwetterwarnung ZAMG

ZAMG-Wetterwarnungen