2017.04.29 FF Siegendorf: Lange Nacht der Feuerwehr

Die Feuerwehr Siegendorf öffnete die Tore des Rüsthauses und lud die Ortsbevölkerung ein, sich en Bild vom Tätigkeitsbereich der Floriani zu machen.
Löschangriff der Jugend
Die Mitglieder der Feuerwehr informierten über das Feuerwehrwesen, zeigte aber auch bei praktischen Einsatzübungen, was die Feuerwehr in einem Realfall so alles zu tun hat.  Bei einem Löschangriff bewies der Feuerwehrnachwuchs sein Können. Was natürlich auch ein Spaß für die zahlreichen Kinder und Jugendlichen Besucher der Veranstaltung war. Nach dem Löschangriff der Jugendfeuerwehr durften auch die jungen Besucher selbst beim Zielspritzen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.
 
Gefühl am technischen Gerät
Später am Abend wurde ein technischer Einsatz nachgestellt. Bei diesem waren die Besucher gefragt und legten an Bergeschere, Spreizer oder Hebekissen Hand an und bewiesen dabei durchaus Gefühl und Geschicklichkeit. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war der Hubsteiger vor dem Feuerwehrhaus. Auf diesem konnten die Besucher nicht nur Siegendorf bei Nacht in luftiger Höhe betrachten, auch Mitglieder des Musikvereins fuhren in die Höhe, um der Feuerwehr ein Ständchen zu spielen.
Weitere Fotos unter:

LSZ-Einsatzkarte