Bewerbe

Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb der Jugend und der Aktiven 2016

Der diesjährigen Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb (Jugend und Aktive) fand am 28. Mai 2016 am Sportplatz in Breitenbrunn statt.

 

Bei strahlendem, heißem Wetter wurde den Feuerwehrmitglieder, die in Summe 66 Starts durchführten, alles abverlangt. Mit einer Spitzenzeit von 29.5 Sekunden beim Löschangriff und 51.09 Sekunden bei Staffellauf ging die Wettkampfgruppe Zillingtal1 im Bewerb Bronze als Sieger hervor. Den zweiten Platz belegte die Gruppe Klingenbach1. Dritter wurde Stotzing1.

 

Ergebnisliste im Detail zum Download:

 

 Ergebnis Parallelbewerb:

 

Ergebnisliste Jugendbewerb:

 

Fotos vom Bewerb

2016.04.30 Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen Gold

Drei Kameraden des Bezirkes Eisenstadt stellten sich der Prüfung für das FLA-Gold. Insgesamt nahmen 35 Feuerwehrmitglieder am Bewerb teil. Das FLA-Gold, auch Feuerwehrmatura genannt, ist die Königsklasse der Bewerbe im österreichischen Feuerwehrwesen. Die Kameraden aus unserem Bezirk, Eder Gerald, Hackl Stefan und Zechmeister Martin, konnten die Prüfung erfolgreich ablegen. Wir Gratulieren recht herzlich!

Besonders gratulieren wir HBM Gerald Eder aus Purbach zum 3. Landessieger!!!

 

 

STF Purbach - Abnahme der technischen Leistungsprüfung

Am 12.12.2015 stellten sich insgesamt 15 Kameraden der Technischen Leistungsprüfung (TLP) in Bronze und Silber. Beide Bewerbe wurden mit Bravour gemeistert und es konnten die entsprechenden Abzeichen erworben werden. Die STF-Purbach bedankt sich hiermit auch bei der Firma Austrotherm für die Bereitstellung der Fahrbahn und für die Möglichkeit die TLP auf dem Betriebsgelände durchführen zu können. Wir gratulieren allen Kameraden sehr herzlich!

2015.12.08 StF Neufeld: 16 neue ausgebildete Feuerlöschspezialisten

  

16 Mitglieder der Stadtfeuerwehr Neufeld stellen sich nach relativ kurzer, aber sehr intensiver Vorbereitungszeit am 8. Dezember 2015 der Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in der Stufe 1. Dabei mussten den Prüfern des Bezirksfeuerwehrkommandos Eisenstadt sämtliche Gerätschaften des Tanklöschfahrzeuges bei geschlossenen Türen angezeigt und danach auch gefunden, sowie ihre Funktion bzw. ihr Einsatzzweck erklärt werden. Ziel dieses Teils der Prüfung ist, dass die Feuerwehrmitglieder jederzeit im Einsatz – zu jeder Tages- und Nachtzeit – die Geräte im Einsatzfahrzeug rasch finden.

 

Weiterlesen: 2015.12.08 StF Neufeld: 16 neue ausgebildete Feuerlöschspezialisten

Atemschutzleistungsbewerb 2015

Am 30. und 31. Oktober 2015 ging der Atemschutzleistungsbewerb in St. Margarethen über die Bühne. 28 Gruppen stellten sich den Herausforderung in den Klassen Bronze, Silber und Gold. Im Goldbewerb konnten die Kameraden aus Klingenbach zur dritten Mal den Sieg erringen und können nun den Wanderpokal ihr eigen nennen. In den Klassen Silber und Bronze gewannen die Feuerwehrmitglieder der Veranstalterfeuerwehr St. Margarethen. 

LSZ-Einsatzkarte

Unwetterwarnung ZAMG

ZAMG-Wetterwarnungen